SCHÖPP®-ProBounce: Unser textiler Hardcourt

Durch die Weiterentwicklung der Tennisschläger während der letzten 20 Jahre hat sich das Tennisspiel grundlegend verändert. Die Entwicklung bei den Rackets ermöglicht auch Freizeitspielern, den Ball stark zu beschleunigen.
Heute muss der Tennisboden den Ball also stärker abbremsen und höher abspringen lassen.
– Die klassischen Glattveloure, wie der nach wie vor lieferbare Schöpp®-Classic, werden wegen ihres sehr schnellen Ballsprungs daher nur noch selten nachgefragt. – Unser neuer Grobfaservelour Schöpp®-ProBounce hat aufgrund einer Einzelfilarmentstärke von 200 dtex dagegen eine raue Oberfläche, die einen langsamen Ballsprung erzeugt. Er verbindet Profibelagseigenschaften eines Hardcourts mit den Vorzügen eines textilen Tennisvelours, was ihm zu Recht die Bezeichnung „textiler Hardcourt“ eingebracht hat.

Kurz und knapp

  • elegante, strukturlose Optik
  • Profibelagseigenschaften
  • perfekter, hoher Ballsprung
  • Slice- und Topspintreue
  • gute Dämpfung in der Komfortvariante mit Polymer-Elastikvlies-Beschichtung
  • angenehm gedämpfte Hallenakustik

Klassischer Velour
32 dtex Filamentstärke

Grobfaservelour
200 dtex Filamentstärke

Technische Produktdaten:

Polgarnmaterial: 100% Polyamid, Markenfaser, 200 dtex
Poleinsatzgewicht: 850 g/qm
Poldichte (Noppen/qm): 125.000
Warenbreite: 370 cm
Linienmaterial: weiß, aus gleichem Material
Rückenausrüstung: „Standard“ – Polymer-Geweberücken-Beschichtung oder „Komfort“ – Polymer-Elastikvlies-Beschichtung